Die “HNS” im Überblick

Vom Berufseinstieg zur Berufsausbildung im Bereich Gesundheit, Pflege oder Soziales! Vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur! Mehr oben unter "Bildungswege"!

Aktuelles
Stellenausschreibungen und Lehraufträge finden Sie hier
23.01.2017: Auf der Infoveranstaltung "Fachhochschulreife oder Abitur?" stellen Lehrkräfte der Herman-Nohl-Schule die Bildungsgänge Fachoberschule, Berufliches Gymnasium und Berufsoberschule vor. Mehr…


Infoveranstaltung “Fachhochschulreife oder Abitur?”

Wie, an einer berufsbildenden Schule kann man Fachhochschulreife oder Abitur erlangen?

Ja, kann man! Wer jetzt den Realschulabschluss oder den Erweiterten Sekundarabschluss I macht bzw. die Klassen 9 oder 10 eines Gymnasiums besucht, sollte sich (und seine Eltern) informieren lassen.

Vorgestellt werden folgende Schulformen:

In den drei erstgenannten Bildungsgängen kann gewählt werden zwischen den Schwerpunkten Sozialpädagogik und Gesundheit-Pflege; die Berufsoberschule bietet nur den Schwerpunkt Sozialpädagogik.

Wann: Montag, 23. Januar 2017, 18.00 bis 20.00 Uhr
Wo:
Herman-Nohl-Schule, Münchewiese 14, 31137 Hildesheim