PFLEGE  GESUNDHEIT  SOZIALES

Bildungswege nach Zugangsvoraussetzungen

Bildungswege ohne Abschluss

Bildungswege, die den Hauptschulabschluss voraussetzen

Bildungswege, die den Realschulabschluss voraussetzen

A. Zum Beruf

B. Zur Fachhochschulreife

  • Fachoberschule Gesundheit und Soziales (Klassen 11 und 12, bei Nachweis einer bereits abgeschlossenen Berufsausbildung Einstieg gleich in Klasse 12; gewählt werden kann zwischen den Schwerpunkten Sozialpädagogik und Gesundheit/Pflege)

Bildungsweg, der den Erweiterten Sekundarabschluss I voraussetzt