PFLEGE GESUNDHEIT SOZIALES HAUSWIRTSCHAFT

Wichtiger Hinweis
für Bewerberinnen und Bewerber:

Aufgrund der aktuellen Coronalage ist es leider nicht möglich, Bewerbungen persönlich im Sekretariat abzugeben. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen deshalb per Post zu.

Bildungswege nach Zugangsvoraussetzungen

Bildungswege ohne Abschluss
Bildungswege, die den Hauptschulabschluss voraussetzen
Bildungswege, die den Realschulabschluss voraussetzen

A. Zum Beruf

B. Zur Fachhochschulreife

  • Fachoberschule Gesundheit und Soziales (Klassen 11 und 12, bei Nachweis einer bereits abgeschlossenen Berufsausbildung Einstieg gleich in Klasse 12; gewählt werden kann zwischen den Schwerpunkten Sozialpädagogik und Gesundheit/Pflege)
Bildungsweg, der den Erweiterten Sekundarabschluss I voraussetzt