PFLEGE GESUNDHEIT SOZIALES HAUSWIRTSCHAFT

Juliane Roscher

Spende an den „Guten Hirten“

Es ist fast schon ein Brauch, dass unsere Schule Lebensmittelspenden an den „Guten Hirten“ übergibt. So auch dieses Jahr. Der Religionskurs zusammen mit dem Werte-und-Normen-Kurs des aktuellen BG 11 war dieses Schuljahr vor Ort.

Liebe Schulgemeinschaft,

wir haben heute die Körbe mit den Lebensmitteln zum Guten Hirten gebracht.

Es ist eine Menge zusammengekommen. Der Gute Hirt sagt danke und teilt die Gaben an bedürftige Menschen aus.

Wir haben vor Ort einen Einblick in die soziale Arbeit bekommen. Diakon Handzik berichtete, dass es beim Guten Hirten jeden Tag eine warme Mahlzeit gibt. Auch Schüler und Schülerinnen sind willkommen.

Der Leiter der Einrichtung sprach von der Würde des Menschen und dass „rechte Sprüche“ dort keinen Platz haben. Wir erfuhren, dass gebrauchte Textilien keinen Marktwert mehr haben. Beim Kauf neuer Kleidung ist zu überlegen, ob wir das wirklich brauchen.

Insgesamt war die Erntedank-Aktion eine gute Sache und wir freuen uns, dass uns viele unterstützt haben.

Viele Grüße vom Werte-und- Normen-Kurs zusammen mit dem Religionskurs der BG11.

„Respekt Coaches“ der AWO

Am 9. September 2021 wurde zusammen mit Gökhan Gürcan der AWO ein Kooperationsvertrag von unserer Schulleiterin Martina Reinhardt unterschrieben.

Gökhan Gürcan (links) mit Martina Reinhardt (rechts)

Im Präventionsprogramm „Respekt Coaches“ werden Schulen dabei unterstützt, Hass und Gewalt gegenüber Andersgläubigen einzudämmen und unterschiedliche Weltanschauungen zu verstehen.

Die Jugendmigrationsdienste JMD unterstützen dabei beide Seiten und helfen bei der Integration der Jugendlichen in die Kultur, Gesellschaft und Arbeitswelt.

Die AWO ist in Hildesheim Träger der JMD.

Unverpackte Praxis

Von der Theorie in die Praxis. Schülerinnen und Schüler der BG11A und der BG11G (Berufliches Gymnasium haben im letzten Halbjahr zusammen mit ihrer Lehrerin Anke Jürgens im Fach Betriebs- und Volkswirtschaft einen Businessplan geschrieben. Zum Abschluss durfte die Klasse den Unverpacktladen Grammliebe . natürlich regional unverpackt in Hildesheim besuchen, dessen Besitzerin ihnen ihren Laden zeigte und von ihrer Gründungsphase erzählte.

KM Tonne diskutiert mit Schülervertretung

Hoher Besuch heute an unserer Schule. Kultusminister Grant Henrik Tonne, Bernd Lynack (Landratskandidat LK Hildesheim) und Herr Dr. Michael Gaida waren zu Besuch an unserer Schule und stellten sich der Diskussion mit unserer Schülervertretung.
Worum ging es? Es ging um die Änderungen des KiTa-Gesetzes, deren Pros und Contras in einem belebten Gespräch diskutiert wurden.

Herman~Nohl~Schule
Steuerwalder Str. 162
31137 Hildesheim

Fon: 05121/7680-0
Fax: 05121/7680-66
Mail: Sekretariat@Herman-Nohl-Schule.de

Speiseplan vom „Herman“

Herunterladen:
Unsere Schulbroschüre

andere Flyer und Infos –>