PFLEGE GESUNDHEIT SOZIALES HAUSWIRTSCHAFT

Uncategorized

Podcast zur Palliativmedizin

Unsere Schülerinnen Clara und Morsal aus dem Beruflichen Gymnasium (Klasse 13) haben sich in einem Podcast über Pflege in der Palliativmedizin unterhalten.

Zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Graf haben die beiden Schülerinnen einen Gedankenaustausch gewagt und bringen die Themen Sterben und Tod in den Alltag. Das Ergebnis kann hier angehört werden.

Informationsabend Berufliches Gymnasium und Fachoberschule

Die Herman-Nohl-Schule in Hildesheim informiert in diesem Jahr in einer digitalen Infoveranstaltung  am 24.01.2022 über die Schulformen, die zu Allgemeiner Hochschulreife (Abitur) und zur Fachhochschulreife führen.

Mehr Informationen erfahren Sie auf dieser Seite.

Autos aus alten Kartons

Die Abkürzung MINT bezeichnet die Themenfelder Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Themen, die zum menschlichen Zusammenleben gehören und denen Kinder in ihrem Alltag begegnen und mit deren Auseinandersetzung sie sich die Welt erschließen können.

Um Kinder und Jugendliche bei der Entwicklung Ihrer technischen Kompetenzen zu unterstützen und zu begleiten, ist es für die zukünftigen Erzieher*innen von Bedeutung sich an eigene Erfahrungen zu erinnern bzw. eigene Kompetenzen auszubauen, um Kinder und Jugendliche in Ihrem Explorationsverhalten ko-konstruktiv zu begleiten und diese Bildungsprozesse initiieren zu können.

Die Ausstellung „Fahrzeuge – Bauen und Konstruieren mit Alltagsgegenständen“ zeigt die Ergebnisse der Aktivierung der Kompetenzen der Auszubildenden der Fachschule Sozialpädagogik.

Materialien (Kartons):

Alltagsgegenstände „offene“ Materialien laden zum Ausprobieren und Entdecken ein, sind in der Regel kostenlos, wiederverwendbar bzw. up-gecycelt und somit von nachhaltigem Wert für unsere Umwelt.

Die HNS auf dem Weihnachtsmarkt

Am 9. Dezember 2021 war die Herman-Nohl-Schule auf dem Hildesheimer Weihnachtsmarkt.

Unsere nachhaltige Schülergenossenschaft „Herman“ verkaufte am Stand der Schulen auf dem Hildesheimer Weihnachtsmarkt seine selbsthergestellten Produkte. Der Erlös geht an den „Regenbogen e.V.“, der krebskranke Kinder und ihre Angehörigen unterstützt.

Besuch des Kriegerdenkmals

Die BG 13 war zusammen mit ihrer Lehrerin Birgit Blumstein auf dem Hildesheimer Nordfriedhof zu Besuch.

Frau Blumenstein schreibt dazu:

Abiturthema im Halbjahr 13/1 ist der Kriegsroman „Unter der Drachenwand“ von Arno Geiger. Im Zusammenhang mit dieser Unterrichtseinheit haben „die 13er“ einen Ausflug zum Kriegerdenkmal des Nordfriedhofs unternommen. Die Grabsteine deuten vor allem auf das Jahr 1945 als Sterbejahr hin, erschreckend sind die Altersangaben der verstorbenen Soldaten. Aufgefallen sind uns auch die typisch deutschen Namen und die Ritterkreuze, die auf den Grabsteinen zu sehen sind und in dem Kriegsroman „Katz und Maus“ von Grass (weitere Pflichtlektüre) eine große Rolle spielen.

Delegation aus Island

Seit Montag ist eine Delagation von isländischen Angehörigen des Ministry of Social Affairs (Bundessozialministerium) zu Besuch in Hildesheim und wird in Kooperation mit dem ERASMUS-Team der Walter-Gropius-Schule und von uns betreut.

Unsere Gäste informieren sich über verschiedene Bildungsgänge und werden am 25.11. zu Besuch an der HNS sein! Sie besuchen die Klassen der Ergotherapie, der FSV, BFS und BSA.

Außerdem stehen Besuche in den sozialpädagogischen und pflegerischen Einrichtungen „Blauer Elefant“, „Klostergut“ und der „Praxis Zahnwelt“ an.

In diesem Sinne: Velkominn!

Aktionswoche mit dem Abiturjahrgang 2022

Leider musste die Studienfahrt des aktuellen 13er Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums coronabedingt ausfallen. Doch es gab eine Alternative.

Unsere Kollegin Frau Blumenstein schrieb dazu:

Vom 27. Oktober bis 1. November 2021 waren die Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs im Rahmen einer „Aktionswoche“ jeden Tag auf andere Weise aktiv: 
Beim Klettern in der Hildesheimer Kletterhalle Hiclimb, beim Paddeln in Hannover, bei einer Hafenrundfahrt in Hamburg, bei einer Veranstaltung vom Theaterpädagogischen Zentrum in Hildesheim und dem abschließenden Besuch von Lasertag in Laatzen blieb uns kaum Zeit, zum Traurigsein, dass die Jahrgangsfahrt wegen Corona abgesagt worden war. 

Dank an die Initiatorinnen Frau Jürgens, Frau Heß und Frau Blumenstein!

Die HNS bei „What’s Next“.

Die Herman-Nohl-Schule war Gast bei „What’s Next“ von den Digital Pionieren.

Am 9. November 2021 war unsere Kollegin Anja Schabram bei dem Online-Format „What’s Next“ von den Digital Pionieren. Sie berichtete von unseren Pflege-Ausbildungen, von den Voraussetzungen (sowohl fachlich als auch persönlich) und von der Wichtigkeit dieses Berufes.

Das Interview kann auf YouTube weiterhin angeschaut werden. Wenn Sie hier klicken, werden Sie weitergeleitet.
[externer Link]

Neue Einblicke

Die Homepage hat nun einen neuen Punkt! Schon gesehen?

Unsere HP hat zeigt nun mehr Einblicke in unser Schulleben. Unter „Schulleben“ könnt ihr nun einen Blick auf verschiedene Projekte an unserer Schule werfen! Klickt euch doch mal durch!

Kennt ihr schon…

Viel Spaß beim Stöbern!

Welt-Ergotherapie-Tag 2021

Am 27. Oktober 2021 ist Welt-Ergotherapie-Tag und unsere Schule hat einen Beitrag dazu geleistet.

Unsere Lehrkraft Frau Lefherz schreibt dazu:

„Unserer Auszubildenden des ersten Schuljahres haben in den letzten Wochen zum Weltergotag intensiv gearbeitet. Sie haben Fotos ihrer individuellen Betätigungen erstellt und diese zu einer gemeinsamen Collage in Form der Buchstaben „ERGO“ vereint, um das Motto auf verschiedenen Ebenen zu verdeutlichen. Die Hände sollen diese Verbundenheit als gemeinsames Ausbildungsteam, in dem jede*r seine*ihre Individualität einbringt, zeigen. Dieses Ergebnis sieht man auf dem Foto.“

Herman~Nohl~Schule
Steuerwalder Str. 162
31137 Hildesheim

Fon: 05121/7680-0
Fax: 05121/7680-66
Mail: Sekretariat@Herman-Nohl-Schule.de

Speiseplan vom „Herman“

Herunterladen:
Unsere Schulbroschüre

andere Flyer und Infos –>