PFLEGE GESUNDHEIT SOZIALES HAUSWIRTSCHAFT

Uncategorized

Testungen nach den Ferien

Nach den Herbstferien gibt es – wie bereits nach den Sommerferien – eine Woche mit täglichen Testungen.

Was heißt das?

Bitte kommen Sie am ersten Schultag, am 1. November 2021, getestet in die Schule. Sie müssen sich außerdem bis zum 5. November täglich testen!

Ausgenommen sind hierbei geimpfte und genesene Personen!

Sollten Sie geimpft oder genesen sein, können Sie sich trotzdem freiwillig testen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Klassenlehrer oder Ihrer Klassenlehrerin.

Spende an den „Guten Hirten“

Es ist fast schon ein Brauch, dass unsere Schule Lebensmittelspenden an den „Guten Hirten“ übergibt. So auch dieses Jahr. Der Religionskurs zusammen mit dem Werte-und-Normen-Kurs des aktuellen BG 11 war dieses Schuljahr vor Ort.

Liebe Schulgemeinschaft,

wir haben heute die Körbe mit den Lebensmitteln zum Guten Hirten gebracht.

Es ist eine Menge zusammengekommen. Der Gute Hirt sagt danke und teilt die Gaben an bedürftige Menschen aus.

Wir haben vor Ort einen Einblick in die soziale Arbeit bekommen. Diakon Handzik berichtete, dass es beim Guten Hirten jeden Tag eine warme Mahlzeit gibt. Auch Schüler und Schülerinnen sind willkommen.

Der Leiter der Einrichtung sprach von der Würde des Menschen und dass „rechte Sprüche“ dort keinen Platz haben. Wir erfuhren, dass gebrauchte Textilien keinen Marktwert mehr haben. Beim Kauf neuer Kleidung ist zu überlegen, ob wir das wirklich brauchen.

Insgesamt war die Erntedank-Aktion eine gute Sache und wir freuen uns, dass uns viele unterstützt haben.

Viele Grüße vom Werte-und- Normen-Kurs zusammen mit dem Religionskurs der BG11.

„Respekt Coaches“ der AWO

Am 9. September 2021 wurde zusammen mit Gökhan Gürcan der AWO ein Kooperationsvertrag von unserer Schulleiterin Martina Reinhardt unterschrieben.

Gökhan Gürcan (links) mit Martina Reinhardt (rechts)

Im Präventionsprogramm „Respekt Coaches“ werden Schulen dabei unterstützt, Hass und Gewalt gegenüber Andersgläubigen einzudämmen und unterschiedliche Weltanschauungen zu verstehen.

Die Jugendmigrationsdienste JMD unterstützen dabei beide Seiten und helfen bei der Integration der Jugendlichen in die Kultur, Gesellschaft und Arbeitswelt.

Die AWO ist in Hildesheim Träger der JMD.

Homepage? Baustelle!

Sommerferien sind Baustellenzeit. Das ist nicht nur im Straßenbau so, sondern gilt auch für den Relaunch unserer Homepage. Wir bitten deshalb alle Besucherinnen und Besucher um Verständnis, wenn vielleicht der ein oder andere Link im Nichts endet oder eine Schleife öffnet.

Spätestens zum Schulbeginn werden alle wesentlichen Informationen wieder verfügbar sein, auch wenn manche Seiten noch optisch optimiert und inhaltlich redigiert werden müssen.

Bis dahin wünschen wir allen, ganz besonders auch unseren neuen Schülerinnen und Schülern, sowie ihren Familien schöne und vor allem erholsame Wochen.

Unverpackte Praxis

Von der Theorie in die Praxis. Schülerinnen und Schüler der BG11A und der BG11G (Berufliches Gymnasium haben im letzten Halbjahr zusammen mit ihrer Lehrerin Anke Jürgens im Fach Betriebs- und Volkswirtschaft einen Businessplan geschrieben. Zum Abschluss durfte die Klasse den Unverpacktladen Grammliebe . natürlich regional unverpackt in Hildesheim besuchen, dessen Besitzerin ihnen ihren Laden zeigte und von ihrer Gründungsphase erzählte.

KM Tonne diskutiert mit Schülervertretung

Hoher Besuch heute an unserer Schule. Kultusminister Grant Henrik Tonne, Bernd Lynack (Landratskandidat LK Hildesheim) und Herr Dr. Michael Gaida waren zu Besuch an unserer Schule und stellten sich der Diskussion mit unserer Schülervertretung.
Worum ging es? Es ging um die Änderungen des KiTa-Gesetzes, deren Pros und Contras in einem belebten Gespräch diskutiert wurden.

Hilfskräfte gesucht!

Wir suchen motivierte Hilfskräfte, die unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in dieser besonderen Zeit an den momentan aufkommenden Brennpunkten unterstützend zur Seite stehen.

Was können Sie von uns erwarten?

  • Beschäftigung als Minijob oder in Teilzeit
    (Vergütung nach TVÖD-L je nach Qualifikation)
  • Zeitnahe Einstellung
  • Flexibel gestaltbare Arbeitszeiten
  • Sinnvolle Tätigkeit im systemrelevanten Bereich
  • Tolles Kollegium, das Ihre Unterstützung zu schätzen weiß
  • Befristung auf ein halbes Jahr

Wie können Sie uns helfen?

  • Betreuung von Schülergruppen im Distanzlernen
  • Unterstützung unserer Schulsozialarbeiterin
  • Assistenz bei der Einrichtung der neuen digitalen Endgeräte
  • Durchführung von Hygienemaßnahmen (z.B. Türklinken abwischen oder Computertastaturen desinfizieren)

Worüber würden wir uns noch freuen?

  • Sozialkompetenzen
  • ggf. IT-Kenntnisse
  • Referenzen im jeweiligen Bereich (nicht zwingend notwendig)

Fühlen Sie sich angesprochen, einen wichtigen Beitrag zur Abschwächung der Corona-bedingten Folgen im Bildungsbereich zu leisten? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Für Rückfragen steht Ihnen Theresa Behrens unter der Telefonnummer 05121.7680-15 zur Verfügung, die dann – bitte per Mail an T.Behrens@Herman-Nohl-Schule.de – auch gerne Ihre Bewerbung entgegennimmt.

Wir freuen uns auf Sie!

Herman~Nohl~Schule
Steuerwalder Str. 162
31137 Hildesheim

Fon: 05121/7680-0
Fax: 05121/7680-66
Mail: Sekretariat@Herman-Nohl-Schule.de

 

Iserv: https://bbs-hns-hildesheim.de/iserv/

Herunterladen:
Unsere Schulbroschüre

   

Mit dem Klick auf einen der Buttons werden Sie auf eines unserer Angebote in sozialen Netzwerken geleitet. Beachten Sie, dass die Herman-Nohl-Schule keinen Einfluss auf den Umfang der Daten hat, den externe Anbieter bei der Nutzung erheben.