PFLEGE GESUNDHEIT SOZIALES HAUSWIRTSCHAFT

Realschulabschluss und auch bereits einen Beruf erlernt?

Mit Realschulabschluss und Berufsausbildung zur Fachhochschulreife

Wenn Sie bereits eine mindestens zweijährige Berufsausbildung nachweisen können, steht Ihnen die Klasse 12 der Fachoberschule Gesundheit und Soziales offen (dies gilt beispielsweise auch für staatlich geprüfte Sozialassistent*innen wie auch für Pflegeassistent*innen). Entsprechenden Fleiß vorausgesetzt, schaffen Sie es auf diesem Weg in nur einem Jahr zur Fachhochschulreife. Wer darüber hinaus die Hochschulreife (Abitur) anstrebt, hängt die Klasse 13 der Berufsoberschule Gesundheit und Soziales dran.

Herman~Nohl~Schule
Steuerwalder Str. 162
31137 Hildesheim

Fon: 05121/7680-0
Fax: 05121/7680-66
Mail: Sekretariat@Herman-Nohl-Schule.de

 

Iserv: https://bbs-hns-hildesheim.de/iserv/

Herunterladen:
Unsere Schulbroschüre

   

Mit dem Klick auf einen der Buttons werden Sie auf eines unserer Angebote in sozialen Netzwerken geleitet. Beachten Sie, dass die Herman-Nohl-Schule keinen Einfluss auf den Umfang der Daten hat, den externe Anbieter bei der Nutzung erheben.